Chronik

Video über HOTEL WEILAND
Im Rahmen der Sendereihe
“Entdecke Rhein-Lahn”

Image-Film von Lahnstein

A4-Prospekt
Silvester17
chronik
DE
GB
FR
NL

Das Familienhotel mit langer Tradition
HOTEL WEILAND
seit 1851 in Familienbesitz

Im Jahre 1851 wurde unser Hotel von Johann Weiland eröffnet. Seit diesen Tagen wird unser Haus im Sinne rheinischer Gastlichkeit von Generation zu Generation, von den Vätern an die Söhne, weiter gegeben.

Die ersten Jahrzehnte wurde dieser Betrieb als Hotel, Saal-betrieb und Weinrestaurant mit eigenem Weinanbau betrieben.

Im Laufe der letzten 90 Jahre rückte der reine Hotelbetrieb in den Vordergrund.

Im Jahre 1980 konnte Familie WEILAND das nördliche Nachbargebäude erwerben, und somit sukzessiv die Kapazität des Betriebes verdoppeln.

Anno 2001 erwarben Reinhold Weiland das südliche Nachbargebäude. Diese Flächen wurden benötig um dem Hotelbetrieb endlich wieder ein schönes Entrée zu verschaffen.

Aber erst im Jahr 2013 konnte nach Überwindung vieler (politischer) Hürden, und dem Zukauf des gegenüberliegenden Bahnhofsgebäudes, sowie auch noch dem Bau einer Brücke, endlich den Neubau eröffnen und somit das Angebot endlich erheblich erweitern.

Der Familie Weiland ist es seit 5 Generation schon immer ein Anliegen gewesen, Ihre Gäste zufrieden zu stellen. Millionen zufriedene Gäste seit über 165 Jahren, können dieses bestätigen. Gastronomie sowie Hotellerie mit Kontinuität und Substanz.

 HOTEL WEILAND
im Wandel der Zeiten

Blick auf eine Dachterasse

Hier können Sie Ihre Buchung vornehmen.

bestprice Buchung
HOTEL LOGO
booking
hrs
logo-Hotel_de
QR-Code-HotelWeiland